Im Gespräch mit: Roger Vontobel [Podcast]

Für diese Ausgabe unserer Interviewreihe trafen wir Regisseur Roger Vontobel zum Gespräch.

Wir wollten von ihm wissen, was für ihn als Schweizer der Mythos „Wilhelm Tell“ bedeutet, wie er mit einer ohrwurmanfälligen Ouvertüre umgeht und wie sich eigentlich die Regiearbeit an der Oper von der am Schauspiel unterscheidet. Aktuell ist Vontobels Inzenierung von „Guillaume Tell“ an der Staatsoper Hamburg zu erleben.

Hier könnt ihr das ganze Gespräch nachhören und als Podcast downloaden:

1 Kommentar

  1. midsummerpuck sagt:

    Das Interview macht leider die Inszenierung auch nicht besser. – Auf der Seite des „Neuen Merker“ (Wien) findet sich eine ziemlich treffende Kritik:
    http://der-neue-merker.eu/hamburg-staatsoper-guillaume-tell-vontobels-regietheater-als-moralinsaure-indoktrination
    Gruss,
    midsummerpuck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *