kurz erklärt: Die Frau ohne Schatten [Podcast]

Eine schattenlose Kaiserin, eine kinderlose Färberin – zwei Frauen, die mit ihrem Schicksal hadern: Das Symbol des Schattens lastet als zentrales Motiv auf den Hauptfiguren. Was es damit genau auf sich hat, und dass der Schatten nicht nur reines Sinnbild für Fruchtbarkeit und Muttersein ist, erklärt unsere Dramaturgin Janina Zell im Podcast:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *