Madama Butterfly: Der Stardesigner Christian Lacroix als Kostümbildner

Neben seiner Tätigkeit als Modeschöpfer begann Christian Lacroix bereits in den 1980er-Jahren, Kostüme für Opern-, Ballett- und Schauspielproduktionen zu entwerfen.

Als Kostümbildner war er unter anderem bereits für die Metropolitan Opera New York, die Wiener Staatsoper oder die Staatsoper Berlin tätig – 2003 arbeitete Christian Lacroix erstmals mit Vincent Boussard am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel zusammen, wo er die Kostüme zur Inszenierung von Mozarts „Il Re Pastore“ entwickelte. Die Kooperation des Designers mit dem Regisseur wurde in den folgenden Jahren fortgesetzt: Gemeinsam brachten sie „Madama Butterfly“ als erste Arbeit an der Staatsoper Hamburg auf die Bühne an der Dammtorstraße.

Wir haben uns für euch vor der Vorstellung in der Garderobe umgesehen und ein paar Eindrücke für euch festgehalten…

Die passenden Accessoires gibt es auch!

Christian Lacroix‘ Material und Farbmix im Close Up

IMG_2769

Welches Teil gefällt euch am besten? Wir können uns gar nicht entscheiden…

Viel Vergnügen in der Vorstellung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *