„Was bedeutet Freundschaft?“ Workshop zum Auswärtsspiel „opera stabile berührt“ im MOJO CLUB

Beim ersten Workshop zum Auswärtsspiel „opera stabile berührt“ im MOJO CLUB auf der Reeperbahn am 24.04.2016 haben die Mitglieder des Solisten-Ensemble von The Young ClassX zu Kurt Weills „Nanas Lied“ eigene Lyrics verfasst.

Die jugendlichen Sängerinnen und Sänger haben sich dabei mit der Frage auseinandergesetzt, welchen Wert Freundschaft hat und wie sehr es sich lohnt, für Freundschaft zu kämpfen. Für Katharina, Sängerin im Solisten-Ensemble bedeutet das auch, dass man einem Freund oder einer Freundin auch in schwierigen Zeiten zur Seite stehen soll: „Auch wenn ein Freund einen Weg einschlägt, der nicht gut für ihn ist, sollte man weiter für ihn da sein“.

Gemeinsam mit Mitgliedern des Internationalen Opernstudios wird sich das Solisten-Ensemble musikalisch dem Thema Freundschaft nähern; jeder aus seiner eigenen musikalischen Heimat kommend, werden die Sängerinnen und Sänger dabei auch die Grenzen der Genres ausloten und überwinden. Katharina: „Ich freue mich schon jetzt darauf, mit den Opernsängern auf der Bühne zu stehen“.

Mit einem neuen Format macht die Hamburgische Staatsoper das Kreativlabor der opera stabile auch außerhalb ihrer angestammten Räume erfahrbar: Wenn Mitglieder des Internationalen Opernstudios und das Solistenensemble von The Young ClassX im legendären MOJO-Club auf der Reeperbahn ihren jeweils eigenen musikalischen Zugang zum Thema „Freundschaft“ präsentieren, überwinden sie dabei die Grenzen zweier gar nicht so gegensätzlicher Genres.

Seid gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *