MoinMozart!

Moin Hamburg,

wir wollen mit euch singen! Ob Chorsänger, Laie, Hamburger oder Zaungast – seid dabei, singt mit, wenn wir am 8. September 2018 die neue Spielzeit mit MoinMozart! am Jungfernstieg einläuten. Die Hamburgische Staatsoper startet mit Mozarts „Così fan tutte“ in die Saison. Bevor die Open-Air-Übertragung der Premiere auf der Binnenalster zu sehen ist, bringen wir um 20.00 Uhr den Jungfernstieg mit einem Mozart-Medley zum Klingen.

Ihr wollt mit eurem Chor teilnehmen?

Meldet euch an unter moinmozart@staatsoper-hamburg.de

Unter allen teilnehmenden Chören verlosen wir drei Coachings mit unseren Solisten Elbenita Kajtazi und Oleksiy Palchykov, die im Vorfeld zu euch in die Chorprobe kommen.

Ihr kommt allein oder in kleiner Runde?

Dann laden wir euch herzlich zu einer kleinen Probe mit unseren Solisten in die Staatsoper ein. Treffpunkt ist der Bühneneingang der Staatsoper, Kleine Theaterstraße 1 am 8. September um 18.45 und 19.15 Uhr (wir machen zwei Durchgänge, kommt gerne zu der Zeit, die euch am besten passt). Danach geht’s gemeinsam zum Jungfernstieg!

Natürlich könnt ihr auch spontan zum Jungfernstieg dazukommen – mitsingen, feiern und genießen!

Folgt uns auch auf Instagram, Facebook und Twitter für News rund um #moinmozart!

 

Wir freuen uns auf euch!

Euer MoinMozart-Team

Hier gibt's die Noten zum Üben

Ran an’s Arrangement! Hier könnt ihr euch die Noten für eure Stimme und die Partitur downloaden.

Chor Sopran
Noten
Chor Alt
Noten
Chor Tenor
Noten
Chor Bass
Noten
Partitur (nur Download)
Noten

Noch ist es ruhig am Jungfernstieg ...

... aber wir singen uns schon warm!

Unsere Solistin: Elbenita Kajtazi

Unser Solist: Oleksiy Palchykov

Unser "MoinMozart!"-Dirigent: Vilmantas Kaliunas

Unser Treffpunkt: Die Staatsoper Hamburg

Auf der Probebühne wärmen wir uns gemeinsam auf.

MoinMozart-Impressionen aus der Spielzeit 2016/17

Open Air am Jungfernstieg

Mozarts „Così fan tutte“ für alle!

Nach „Les Troyens“, „Die Zauberflöte“ und „Parsifal“ zeigen wir auch in diesem Jahr unsere Eröffnungspremiere von Wolfgang Amadeus Mozarts „Così fan tutte“ unter freiem Himmel am Jungfernstieg. Der Eintritt ist wie immer frei!

Samstag, 8. September 2018 | 20:45 Uhr | Jungfernstieg

Die Eröffnungspremiere wird im Rahmen des Binnenalster Filmfestes und in Zusammenarbeit mit dem Filmfest Hamburg, dem City Management Hamburg und dem „Verein lebendiger Jungfernstieg“ zeitversetzt auf einer Kino-Leinwand am Jungfernstieg übertragen.

 

Wolfgang Amadeus Mozart – Così fan tutte

Die Eröffnungsproduktion zur Spielzeit 2018/19!

Zwei Männer wollen die Treue ihrer Frauen prüfen und gehen eine Wette ein, dass sie standhaft bleiben. Die Frauen müssen sich heftigen Attacken der Männer erwehren, die die Festung ihrer Treue am Ende doch noch zu Fall bringen. Aber die Männer, als beteiligte Elemente des Experiments, haben nicht damit gerechnet, dass auch sie ihren Frauen und ihren Gefühlen untreu werden könnten. Das Betrügen, Verwirren, Belügen – der anderen und sich selbst – ist grotesk komisch und grausam zugleich. Die einen machen sich eher weniger Gedanken über die neue Lage (Guglielmo und Dorabella), die anderen ringen bis zur Erschöpfung darum (Fiordiligi und Ferrando). Die Schlusszeremonie soll den gesellschaftlichen status quo zementieren und zwingt die neue Freiheit in die Knie. Doch die Heirat ist nur Schein, und unter der Oberfläche der Tradition rumort es.

Inszenierung und Bühnenbild: Herbert Fritsch
Kostüme: Victoria Behr
Licht: Carsten Sander
Dramaturgie: Johannes Blum
Chor: Eberhard Friedrich

Weitere Infos und Inhalte zur Eröffnungsproduktion folgen!

© Dominik Odenkirchen